Sie sind nicht angemeldet.

Birgit M.

Administrator

  • »Birgit M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 080

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 10. Februar 2010, 17:12

Na, dass ist doch mal etwas ;-)

Körperwärme fürs kalte Hotelbett

Eine Hotelkette bietet ihren Gästen während der eisigen Winterzeit an, ihr Bett vorzuwärmen -nicht mit Heizdecken, sondern mit menschlicher Körperwärme.

Holiday Inn hat die ungewöhnliche Idee entwickelt und dafür eigens neue Mitarbeiter eingestellt. Diese schlüpfen in eine Art Strampelanzug und legen sich auf Wunsch fünf Minuten vor dem Gast ins Bett. "Das ist wie eine riesige Wärmflasche", schwärmt Jane Bednall, Sprecherin von Holiday Inn einem Bericht der OnlineAgentur Ananova zufolge. Der fünfminütige Service ist kostenlos.

Nach Testphasen in London und Manchester soll die Aktion ausgeweitet werden. Was wie ein Marketing-Gag wirkt, sei durchaus sinnvoll, sagt Dr. Chris Idzikowski, Direktor des renommierten Schlafzentrums in Edinburgh. Ein 20 bis 24 Grad warmes Bett fördere den Einschlafprozess. "Ein kaltes Bett verhindert Schlaf." (Smi)

http://www.aerztezeitung.de/news/default.aspx?sid=587802

:D :D :D ;)
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

molli99

Schüler

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 25. Februar 2010

Wohnort: Am letzen Zipfel von Bayern

Beruf: Altenhelferin

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 25. Februar 2010, 18:41

:lach: :lach: :lach: :daumen:Klasse Idee.

~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum.

Sbine

Profi

Beiträge: 77

Registrierungsdatum: 29. November 2009

Wohnort: Münsterland

Beruf: Einzelhandelskauffrau

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 9. März 2010, 17:37

RE: Na, dass ist doch mal etwas ;-)

Wow,lass uns mal buchen :lach: :lach: :lach: :lach:

Counter:

Hits heute: 19 584Hits gestern: 56 634Hits gesamt: 56 559 483
Hits Tagesrekord: 547 010Hits pro Tag: 18 773,78