Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Lipödem Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Birgit M.

Administrator

  • »Birgit M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 937

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

1

Montag, 9. September 2013, 20:40

Lauer Spätsommer

oder wie soll man dieses Wetter nennen ?

Am letzten freitag hatten wir noch 30 Grad so warm das man sich kaum bewegen wollte. Der Samstag begann mit einem Gewitter und einem Platzregen kurz aber heftig danach gab Sonne, leichten Wind und dunkle Wolken. Ein Teil der Wäsche wurde im Hof trocken, der Rest kam in den Trockner und am Abend konnten wir wieder einiges an Tomaten abnehmen, bevor die Schnecken drüber herfielen. Der Sonntag war dann regnerisch und kühler, mal schaute die Sonne vorbei und mal zogen dunkle Wolken von Westen her heran, es wurde kühler. Genau wie heute am Montag 15 Grad ein Temperatursturz von 30 auf 15 Grad runter, dazu Regen satt und so soll es auch noch am Dienstag bleiben und dann wird es wieder wärmer in einen hoffentlich warmen Spätsommer.

Wir hatten somit kein Frühjahr denn da lag noch Schnee und es war kalt bis Mitte Mai. Frühling kam mehr in den Monaten wo eigentlich der Sommer kommen sollte. Der Sommer viel dieses Jahr eher aus, denn die paar warmen Tage waren doch kein Sommer, so ein Sommer wie es früher einmal wahr, sang einst Rudi Carell, wann wird es mal wieder Sommer, so ein Sommer wie er früher einmal wahr und kaum hatten wir einen Hauch von Sommer ist der Spätsommer da mit Temperaturen wie im Herbst.

Habe nichts gegen Regen, da müssen wir nicht gießen, aber muss es dazu 15 Grad kalt sein ?

Und zu allem anderen, falls es schon wem aufgefallen ist, fängt es an gegen 19.30 Uhr langsam dunkel zu werden, so mit einem Schlag nicht schleichend wie sonst immer, auf einmal beginnt der Abend schon um 19.30 Uhr dazu viel zu kalt zum noch draußen sitzen was eigentlich die Sommerzeit mal bezwecken sollte. Und so viele Tage im "Sommer" waren es nun auch nicht, wo man hätte draußen sitzen können, außer man wollte von den Mücken gefressen werden.

Welche Jahreszeit haben wir denn nun genau: Noch Sommer oder sind wir schon im Spätsommer oder schon im Herbst.....?

Der September ist eigentlich der Monat des warmen Spätsommer wo noch so manches Zeit hat zu reifen, Zeiten des genießen der letzten warmen Tage, die wir wohl kaum haben werden bei den Temperaturen und wei les so schön ist in der Zeit der letzten Reife, fällt das Obst faul von den Bäumen......Mahlzeit.

:)

http://www.youtube.com/watch?v=KzEOvyDcVas
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

punky

Erleuchteter

Beiträge: 1 059

Registrierungsdatum: 25. März 2013

  • Nachricht senden

2

Montag, 9. September 2013, 21:30

es ist echt schon dunkel stimmt wir haben 21:21 jetzt wo du es sagst ist es mir eingefaln

ich glaub mann kann sich jetzt nur noch kuschelig anziehen kuschel socken anziehen das sofa schön machen eine schöne umgebung herrichten ein leckeren tee trinken eine schmuse decke die man gerne hat, und schauen das man die seeele pflegt, und die winterzeit kommt die herbstzeit

ich werd morgen nach Gebrauchte pulover kucken gehen,,

Heute habe ich zu meiner Betreuuerin gesagt komm wir gehen ins teehaus der Herr fragte mich was ich möchte ich so das ist doch klar wie klos brühe ich so wie immer mein ostfriesentee, er wie sich das gehört mit kluntje und sahne

Ich werd diesen Winter versuchen mit Der Heizung zu sparen Möglichkeiten Könnten sein

das ich versuche so spät wie möglich zu heizen,

warm anziehen ,Heute bin ich mal mit Bus gefahren aber das mit den fahrad werd ich so lange machen wie es geht,wenn es zu kalt ist und regnet hoffe einfach das bis mitte oktober noch alles gut ist

Birgit M.

Administrator

  • »Birgit M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 937

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

3

Montag, 9. September 2013, 21:45

Ich werd diesen Winter versuchen mit Der Heizung zu sparen

Hole dir für deine Wohnung Thermometer für die Wände damit du sehen kannst wie war es in der Wohnung ist, wenn du z.B. die ganze Wohnung auf 20 Grad hältst hast du eine angenehme Wärme in der Wohnung. Du musst für dich deine Wärme finden, eine Wärme wo du dich wohlfühlst, trotz Pullover und dicke Socken.

Wir halten unsere Wohnung den ganzen Winter bze. die ganze Heizperiode auf 20 Grad, außer im Schlafraum, da sind es mind. 17-18 Grad, weil ich mich geweigert habe bei 15-16 Grad dort zu Nächtigen. Dazu haben alle unsere Türen zusätzliche Vorhänge bekommen und die 2 Außentüren spezielle Termovorhänge. So bleibt die Kälte draußen und die Wärme drinnen.

Dazu kommt dann mehrmaliges tägliche Lüften und immer wieder der Ruf ......Tür zu ;-) Besonders die Tür vom Vorratsraum ohne Heizung zur Küche mit Heizung ;-)

Meine Überlegung war schon mal am Strom zu sparen für die Durchgangsräume so von der Küche zum Bad, wer braucht Abends Licht in der Küche wenn das Essen vorbei ist. So könnte man eine Solarlampe nehmen, diese tagsüber aufheizen lassen z.B. auf dem Balkon und dann am Abend z.B. in der Küche hinhängen oder im Bad wofür bracht man da volles Licht, eine solche Beleuchtung würde es auch tun, außer man will duschen. Das Überall Sparbirnen in den Lampen sind selbstverständlich sein.
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

punky

Erleuchteter

Beiträge: 1 059

Registrierungsdatum: 25. März 2013

  • Nachricht senden

4

Montag, 9. September 2013, 22:01

Also in der Küche mus ich heizung an machen hate da schon mal schimmel

also ich habe so licht röhren und mein nachbar meinte das an und aus kostet mehr geld kostet.ich war neulich ja beim strom an bieter liege gut drinne aber trozdem mus man es ja nicht aus nutzen
es war einfach so das ich letzten winter auf 4 hate ich werde meine zimmer tür auch zu machen leute die dann klingeln und nicht angemeldet waren und ich es nicht höre haben dan einfach pech gehabt und küche kann ich ja 2 mal täglich dan so für 30 minuten an heizen sehe es auch nicht ein raum zu heizen wenn ich mich nicht drinne auf halte,

Und wenn ich abends nur noch fernseh kucke nicht an pc sitze kann das grose licht aus zur zeit habe ich nur das kleine licht an der winter war ja auch lange aber das soll keine ausrede sein,

im januar wird ja alles wieder auf null gestelt was die heizung an geht

ich habe regelmässig mein gefrierschrank ab getaut und das eisfach

mit der waschmaschiene kann ich noch sparen das weis ich und jedes jahr lerne ich neu

aber pulover und socken ist schon wichtig warme hauschuhe

Birgit M.

Administrator

  • »Birgit M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 937

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

5

Montag, 9. September 2013, 22:39

es war einfach so das ich letzten winter auf 4 hate ich werde meine zimmer tür auch zu machen leute die dann klingeln und nicht angemeldet waren und ich es nicht höre haben dan einfach pech gehabt und küche kann ich ja 2 mal täglich dan so für 30 minuten an heizen sehe es auch nicht ein raum zu heizen wenn ich mich nicht drinne auf halte,

Besser ist es du lässt die Heizung auf eine Standartwärme durchlaufen. Das ewige an und abstellen braucht mehr Heizkosten, als wenn du die Heizung durchlaufen lässt. Zumal es nicht warm wird, wenn du mal eben für 30 Minuten die Heizung hochdrehst. Dazu kühlen die Räume zu sehr aus, was wiederum den Schimmel fördern kann, denn Räume enthalten auch Feuchtigkeit.

Hier mal eine Info dazu: http://www.test.de/Richtig-heizen-und-lu…sten-1815616-0/

Du kannst die Klingel verlegen lassen z.B. in den Raum wo du dich überwiegend aufhältst. Bei uns klingelt es im Wohnraum, sollte mal wer vor der Tür stehen.

Wo hast du denn deine Wohnung: z.B. eine Mittelwohnung - um dich herum sind alles Wohnungen mit z. B. nur einer Außenwand oder eine Wohnung mit 2 Außenwänden oder mit Balkon. Sind deine Fenster dicht oder marode und es kommt Kälte herein. Zieht es unter der Tür herein kannst du eine Decke vorlegen oder so nette Tiere.

Also eines ist sicher, ich ziehe in der Wohnung keine Handschuhe an oder warme Socken oder Pullover, Mütze, Schal nur um Heizung zu sparen, um dann anschließend Schimmel in der Wohnung zu haben. Gleichmäßige Wärme und einige Dinge beachten, dann klappt das schon.

Wir hatten vor 2 Jahren im Schnitt 13 Grad im Winter im Schlafzimmer. Ich weigere mich einfach dort zu schlafen und dann unter einem dicken Federbett, Biberbettwäsche usw. nee mit mir nicht. So bekamen wir eine neue Heizanlage und überall Zimmergröße entsprechende Heizkörper je nach belangen einstellbar.Ich schnatter mich doch nicht in den Schlaf und friere wie blöd nee mit mir nicht.
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

ampel

Profi

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 27. März 2013

Wohnort: 29525

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 10. September 2013, 09:04

Meine Überlegung war schon mal am Strom zu sparen für die Durchgangsräume so von der Küche zum Bad, wer braucht Abends Licht in der Küche wenn das Essen vorbei ist. So könnte man eine Solarlampe nehmen, diese tagsüber aufheizen lassen z.B. auf dem Balkon und dann am Abend z.B. in der Küche hinhängen oder im Bad wofür bracht man da volles Licht, eine solche Beleuchtung würde es auch tun, außer man will duschen. Das Überall Sparbirnen in den Lampen sind selbstverständlich sein.

Hallo

Birgit die Idee ist garnicht so schlecht.Ich muss auch sparen wo ich nur kann. Habe mir dieses Jahr einen neuen Kühlschrank gekauft, einen guten gebrauchten Eisschrank, hoffe das ich damit auch schon was spare. Energie Lampen haben wir auch schon überall, obwohl ich überlege sie in LED´s auszutauschen.

Ich versuche auch die Wohnräume auf 20° zuhalten.Und Schlafzimmer auch bei 18°, wenn es nach meinem Mann geht wären dort 25°,er friert immer, Krankheitsbedingt. Dem habe ich aber vor längerer Zeit eine Wärmedecke gekauft.Und wenn der ampel mal die Füßchen frieren sind die natürlich in Schatzis Bett ;)

LG ampel

punky

Erleuchteter

Beiträge: 1 059

Registrierungsdatum: 25. März 2013

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 10. September 2013, 11:26

Zitat

Du kannst die Klingel verlegen lassen z.B. in den Raum wo du dich überwiegen d aufhältst. Bei uns klingelt es im Wohnraum, sollte mal wer vor der Tür stehen.

Das ist ne frage an den vermietung auf jeden fall bei mir ist es auf flur das heist wenn ich fernseher kucke und die tür zu ist höre ich nichs das kann auch mal eine gefahr sein wenn es brennt und die anderen mich warnen woln ! wenn ich nächste woche eine überweisung holen mus werd ich dort anfragen auf jeden fall

Also ich sitze in meiner wonnung rechts und links sind nachbarn und eine riesen balkong scheibe und eine tür die ich auf machen kann
und mit balkong ich habe eine ausenwohnung das heist, wenn ich raus gehe stehe ich auf ein laubengang und merke oft im winter das die tür da habe ich so ein fenster also so kunstoff glass da tropft es mittlerweile weis ich das ist von drausen und hate das auch in der küche das kommt von der kälte drausen dachte auch es währe und dicht bis die vorbei kamm und mir die ganze sache erklärt haben oh mann deswegen sage ich es ja auch dir bringen mir das schon bei, gggg ja es ist meine erste wohnung woher soll ich das wisssen

Zitat

Also eines ist sicher, ich ziehe in der Wohnung keine Handschuhe an oder warme Socken oder Pullover, Mütze, Schal nur um Heizung zu sparen, um dann anschließend Schimmel in der Wohnung zu haben. Gleichmäßige Wärme und einige Dinge beachten, dann klappt das schon.

ich auch nicht eine Belehrung reicht mir und ich setzte doch nicht das alleine wohnen auf spiel, weil ins wohnheim will ich nicht und ich bin doch nicht dummm, ich verstehe es ja wenn ich geistig behindert währe und es nicht verstehen würde aber ich bin ja nicht geistig behindert, ich verstehe ja alles was um mich herum passiert gg

Ich friere auch nicht gerne klar das ich dan im winter mit ne decke liege und mir ein wärme kisssen mal mache bevor ich die heizung auf 4 oder 5 drehe weil das ist zu hoch das verstehe ich schon und dafür versuche ich alles das ich alles besser machen kannn
und mann kann das

Sparen kann man auch über Lebensmittel z,b muss es nicht die 3 glocken nudeln sein ich weis sie schmecken besser aber die billigen tun es auch. es wurde auch schon gesagt apfelschorle selber mischen, selber kochen anstatt essen gehen

Auf back brötchen essen zum früstück oder die brötchen aus den supermarkt die man mit der zange nehmen kann
und wenn man ein problem damit hat kann man auch ein verkäufer fragen hate gestern die situation kurz gesagt was ich will und er hat mir dan brötchen von ganz hinten geben ja

Aus den angebot versuchen zu kaufen,

Birgit M.

Administrator

  • »Birgit M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 937

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 10. September 2013, 19:29

Das ist ne frage an den vermietung auf jeden fall bei mir ist es auf flur das heist wenn ich fernseher kucke und die tür zu ist höre ich nichs das kann auch mal eine gefahr sein wenn es brennt und die anderen mich warnen woln ! wenn ich nächste woche eine überweisung holen mus werd ich dort anfragen auf jeden fall

Du willst nun aber nicht signalisieren, dass du keine Rauchwarnmelder in den Zimmern an der Decke hast ? Dann aber flott welche besorgt oder besorgen und anbringen lassen. Rauchwarnmelder retten Leben.
So weit ich weiss sind die Dinger doch Pflicht. Schau mal ob du an den Decke so runde Scheiben hast, dass wären dann Rauchwarnmelder.

Hast du an deinen Fenstern Rolladen, die würden auch einiges an Kälte abhalten.

Wenn an den Fenster sich Nässe bildet muss mehr gelüftet werden. Das heißt mehrmals am Tag lüften, dann sollte es keine Nässe an den Fenstern geben, Lüften ist das A und O :-)

Mit Nudeln kann man so viel machen und sie sind lange haltbar. Reis ebenso. Kartoffeln sind so eine Sache, die keinen bei uns immer obwohl der Vorratsraum der kühlste Raum im ganzen Haus ist. Der Keller ist zu warm das steht die Heizungsanlage und im Schuppen ist es ihnen zu kalt, also weniger einkaufen und dafür öfters :-)

Die Zangen in der Brötchenselbstbedienung haben so ihre tücken ;-)
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

punky

Erleuchteter

Beiträge: 1 059

Registrierungsdatum: 25. März 2013

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 10. September 2013, 21:06

Doch das haben die dieses jahr angebracht das ist im wohnzimmer in flur und küche
ich habe jalousien die hate mein lieber herr nachbar an gebracht sterne sind das

Danke Birgit



Ja das ist es auch,ich habe da schon meine lieblingsbrötchen aber da brauch ich immer hilfe und am liebsten habe ich die direckt von blech

Heute war es nur an regnen

punky

Erleuchteter

Beiträge: 1 059

Registrierungsdatum: 25. März 2013

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 11. September 2013, 09:26

Heute Nacht habe ich gefrorern drausen ist es echt blödes wetter habe gedacht jalosien unten lassen oder hoch kurz gelüftet und blos wieder zu

11.1 grad drausen mus man schon heizung an machen oder nicht

wennn die wohnung zu kalt ist mus ja die heizung auch auf 1 an gehn

da wo der mond ist wenn es das nicht ist , dann ist es warm so schätze ich das mal gelüftet habe

Birgit M.

Administrator

  • »Birgit M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 937

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 11. September 2013, 12:26

Die Frage ist ob die Heizungsanlage der Wohnanlage schon an ist. Normalerweise ist die Heizperiode vom 01. Oktober - 30. März. Da musst du mal den Hausmeister fragen, obwohl es wird wieder wärmer oder soll wieder wärmer werden. Wir haben heute immerhin schon eine Wetterlage von 16 Grad ;-)

Mal eine kurze Anmerkung: Jalousien sind das was du immer Zimmer herunterlässt, also innen vor den Fenstern. Die halten höchstens die Blicke oder die Sonneneinstrahlung draußen. Rolladen sind die Dinger vor den Fenstern die verhindern das z.B. die Sonnenstrahlen auf die Scheiben strahlen und dadurch die Wohnungen aufheizen oder im Winter z.B. die Kälte der Nacht draußen halten.

Wie ich gestern Nacht noch draußen war hatten wir Sternenklaren Himmel wie so oft hier im Norden und es war erheblich kühler was sich beim ausatmen gut feststellen lies. Meinen sehnsüchtigen Blick zur Heizung hat GG großzügig übersehen ;-) So rauf aus Sofa und in meine Decke warm eingemummelt und so abgetaucht in eine angenehme Wärme, bloß blöd wenn man aufstehen muss ;-)

Ich denke wir bekommen noch einen warmen Spätsommer, schließlich muss noch einiges reifen, die Weintrauben sind noch arg sauer *schüttel* da braucht es noch einiges an Sonne :-)
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

punky

Erleuchteter

Beiträge: 1 059

Registrierungsdatum: 25. März 2013

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 11. September 2013, 16:46

Birgit die geht an

an habe es auch auspobiert mit meiner ambulanten betreuerin durchgesprochen soll es heute abend mal an machen auf 2,5 grad soll ich es machen also wir haben 11,7 grad

danke gg jetzt bin ich wieder schlauer ja ich habe es drinne stimmt

Und ich bin nass geworden meine freundin hat mir noch ne regenjacke mit gegeben habe ihr ein cd mit musik abgekauft aber war bilig und morgen woln wir zum kleider dings für mich nach regenjacke schaun

musss noch zur post ein mal über die strasse und dann mache ich mir eine warme tasse teee und esse dan etwas weil hunger und durst habe ich

punky

Erleuchteter

Beiträge: 1 059

Registrierungsdatum: 25. März 2013

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 12. September 2013, 12:29

Ich habe heute Nacht mit Heizung geschlafen und dan war ich heute noch in den Gebrauchtskleider markt habe eine schöne schwarze regenjacke bekomm und ein winter jacke mit fell drinn beides kann man waschen heute ist es etwas milder

punky

Erleuchteter

Beiträge: 1 059

Registrierungsdatum: 25. März 2013

  • Nachricht senden

14

Freitag, 13. September 2013, 12:08

Habt ihr auch schon weihnachtsachen gesehen im laden weihnachtstollen gebäck süssigkeiten und das im sebtember oh hilfe

Birgit M.

Administrator

  • »Birgit M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 937

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

15

Freitag, 13. September 2013, 12:31

punky, da schmeckt das Zeugs noch richtig frisch. Wer mag den Weihnachten noch das olle Zeugs ;-)

Stollen ist auch nur Kuchen, sieht nur anders aus ;-)
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

punky

Erleuchteter

Beiträge: 1 059

Registrierungsdatum: 25. März 2013

  • Nachricht senden

16

Freitag, 13. September 2013, 12:39

Ich kann es doch eh nicht essen,

ggg Birgit , trinke gerade mein ostfriesen teee der schmeckt

da mag ich doch lieber selbstgebackenens fehlt nur noch in den läden die weihnachtslieder loool
und ein grosen tannenbaum mit lichter und der weihnachtsmann

Birgit M.

Administrator

  • »Birgit M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 937

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

17

Freitag, 13. September 2013, 12:48

Immer selber backen .....mir schwebt da so ein Stück richtiger Buttercreme vor Mokka vor..... so aus richtiger Butter nicht den ollen Puddingmist .....;-)

Ich trinke eher Kamilletee der bringt alles auf Trab, nur am Abend nicht zu empfehlen, sonst wandert man alle 2 Stunden ins Bad und wann soll dann noch geschlafen werden ;-)
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

punky

Erleuchteter

Beiträge: 1 059

Registrierungsdatum: 25. März 2013

  • Nachricht senden

18

Freitag, 13. September 2013, 12:52

Immer selber backen ist auch schwer


ohhhh lecker ,


Kamilenteee ihhhh mag ich nicht bin heute so müde bin die ganze nacht nur gerannt die bestrunpfung hat ne gute wirkung, räume gerade auf und höre meine märchen cd
es mus ja sauber gemacht werden da nützt nichs.

aber hat kamilentee echt so ne gute wirkung

Birgit M.

Administrator

  • »Birgit M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 937

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

19

Freitag, 20. September 2013, 13:21

Heizung an...

Nach dem ich nicht gewillt war noch weitere Tage zu frieren und wir heute Nacht 15 Grad im Haus hatten,
lies sich GG mit wimpernklimpern erweichen und hat die Heizung angemacht
und schon nach kurzer Zeit wurde es etwas wärmer in der Wohnung, mollig warm bei ca. 20 Grad die wir dann erstmal im Haus beibehalten wollen,
solange es noch immer regnet bei einer Luftfeuchtigkeit von 87 % und die Temperaturen eine Heizung zulassen.

Da die Heizung über einen Außenfühler geführt wird, würde sie sich bei wärmeren Temperaturen eh wieder abschalten,
was aber auch heißt für alle Bewohner --- Tüüüüüüüüüüüüüüüren zuuuuuuuuuuu ;-)

:)

Erst hatten wir es bis Mai 2013 kalt und die Heizung teils noch an,
jetzt müssen wir sie auf Grund der schlechten und kalten Wetterlage noch vor Herbstanfang und dem 01.Oktober wieder anschalten,

nee was für ein Jahr ...................jetzt fehlt nur noch ein Winter von Oktober2013 - Ende April 2014,

dann müssen wir den Gürtel aber sehr eng schnallen für diese Heizkostenabrechnung *grusel*
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

PandoraH

Erleuchteter

Beiträge: 2 668

Registrierungsdatum: 3. September 2011

  • Nachricht senden

20

Freitag, 20. September 2013, 13:45

die Heizungsanlage ist bei uns im Haus nie ausgestellt............ :pinch: , da ich "die Macht" darüber habe.......... 8)

Man muss nur das Ventil am entsprechenden Heizkörper öffnen und dann ist es ruck-zuck warm :D , wenn der Temperaturfühler draußen ja sagt.

So erspare ich mir Probleme, wenn ich irgendwo weit weg bin und ein Anruf kommt..............hier ist es kalt, die Heizung ist aus, ich friere. ;)
Viele Grüße
Pandora

„Hoffnung ist eben nicht Optimismus, ist nicht Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat - ohne Rücksicht darauf, wie es ausgeht.“
(Vaclav Havel)

Das Lipödem-Board auf Facebook (die Seite ist ohne Registrierungsvorgang zugänglich):
https://www.facebook.com/pages/Lipödem-B…654923054524175

Ähnliche Themen

Counter:

Hits heute: 88 620Hits gestern: 82 930Hits gesamt: 41 575 213
Hits Tagesrekord: 327 751Hits pro Tag: 15 044,7