Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Lipödem Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Birgit M.

Administrator

  • »Birgit M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 948

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 14. März 2018, 14:52

Sozialkassen lassen Bürger im Stich

.
Sozialverband schlägt Alarm: Anträge werden abgelehnt - Verfahren dauern zu lange

und

Mal herhören! Wie der Sozialverband einer 47-jährigen zu ihrem Recht verholfen hat


Beide Beiträge habe ich als Datenanhänger hochgeladen :) Es ist nie verkehrt einem Sozialverband anzugehören :daumen:

:)
»Birgit M.« hat folgende Dateien angehängt:
  • SoVd-01.pdf (663,93 kB - 5 mal heruntergeladen - zuletzt: 18. März 2018, 10:34)
  • SoVd-02.pdf (812,76 kB - 6 mal heruntergeladen - zuletzt: 18. März 2018, 10:33)
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

PandoraH

Erleuchteter

Beiträge: 2 670

Registrierungsdatum: 3. September 2011

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 18. März 2018, 00:52

Hallo,

die Verteilungskämpfe werden immer härter geführt, aber für den Verwaltungs-Wasserkopf müssen dennoch die finanziellen Mittel zur Verfügung stehen. So mancher Kampf um notwendige Therapien und Hilfsmittel wird dabei sicher durch Zeitablauf entschieden. Jedenfalls sollte immer Widerspruch eingelegt werden, denn es wird nach meiner Meinung oft erst einmal eine Absage erteilt, um den Antragsteller zu demoralisieren. Viele Kranke haben dann gar nicht Kraft für einen Nerven aufreibenden Kampf und leiden weiter oder zahlen selbst. Das hat System und sollte deshalb mit Unterstützung z.B. eines Sozialverbandes unterbunden werden.
Viele Grüße
Pandora

„Hoffnung ist eben nicht Optimismus, ist nicht Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat - ohne Rücksicht darauf, wie es ausgeht.“
(Vaclav Havel)

Das Lipödem-Board auf Facebook (die Seite ist ohne Registrierungsvorgang zugänglich):
https://www.facebook.com/pages/Lipödem-B…654923054524175

Ähnliche Themen

Counter:

Hits heute: 36 087Hits gestern: 72 279Hits gesamt: 43 289 545
Hits Tagesrekord: 327 751Hits pro Tag: 15 517,07