Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Lipödem Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Birgit M.

Administrator

  • »Birgit M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 933

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 6. Dezember 2011, 01:31

Am Nikolausabend :-)

Gestern abend, etwa um acht,
da lag ich im Bett und hab mir gedacht:
Heut schlafe ich nicht,
zieh lieber die Bettdecke vor das Gesicht,
und blinzele vorsichtig durch einen Schlitz.
Ich war schon ganz hibbelig,
so richtig kribbelig
vom langen Warten,
auf den ganz Einzigart'gen.
Da geht auf einmal die Tür auf,
und herein kommt ganz verstohlen,
auf leisen Sohlen,
jemand geschlichen,
legt auf den Teller was drauf
husch, husch,
und ist schon entwichen.
Alles war dunkel im Zimmer,
nicht ein kleiner Schimmer,
kein Lampenschein
drang herein.
Ich guckte mir fast die Augen aus.
War er's nun gewesen, der Nikolaus?
Verflixt!
Jetzt weiß ich's wieder nicht, ein ganzes Jahr,
ob das der Nikolaus war.

Autor
Monika (Swing52)


http://www.feierabend.de/cgi-bin/channel…l?node_pk=43509
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

thalia

Erleuchteter

Beiträge: 1 084

Registrierungsdatum: 13. November 2005

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 6. Dezember 2011, 06:58

Liebe Birgit,

das ist ein sehr schönes Gedicht und soooo wahr: wir haben die ganze Nacht mit unserem Sohn "zu tun" gehabt, der partout nicht schlafen wollte, um den Nikolaus nicht zu verpassen. Ewig kam die Frage: "War er schon da?" Naja, eigentlich ja niedlich, ist er doch schon sieben und nächstes Jahr, in der dritten Klasse, wird das dann wohl vorbei sein mit dem Glauben an die Nikolaus und Weihnachtsmann....

Auch für dich und alle anderen hier einen schönen Nikolausi :blume: .

LG, Thalia

Birte

Schüler

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 19. September 2011

Wohnort: Schleswig - Holstein

Beruf: Den schönsten den ich mir vorstellen kann :-)

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 6. Dezember 2011, 09:50

Klar, Stiefel waren geputzt , leider nix drin ................ :huh:

cärmsche

unregistriert

4

Dienstag, 6. Dezember 2011, 14:03

Hallo Thalia,
mein Sohn ist 8 und in der 3. Klasse. Wenn er nicht flunkert denke ich , dass er noch daran glaubt.
Er stellte gestern nacht mit dem großen Bruder die Stiefel raus. Heute morgen wunderte er sich das die Stiefel bestückt innen (hinter der Türe) standen.

Da fragte er mich doch glatt: "Hat der Nikolaus eigentlich für alle Häuser einen Schlüssel?" ,"Der ist aber lieb, so bekomm ich keine kalten Füße".

Musste mir das Lachen echt verkneifen.

Gruß Cärmsche

thalia

Erleuchteter

Beiträge: 1 084

Registrierungsdatum: 13. November 2005

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 6. Dezember 2011, 15:01

Hu, hu Cärmsche,

das ist ja echt süß, was du von deinem Sohn schreibst!!! Dann bin ich ja mal noch in der Hoffnung, dass es nächstes Jahr auch noch einmal klappt, auch wenn die Nacht heute mit ihm so anstrengend, wie mit einem Säugling war, mit seinem ständigem Warten auf den Nikolaus hi, hi....

Einen schönen Restnikolaustag wünscht Thalia

Ähnliche Themen

Counter:

Hits heute: 25 820Hits gestern: 39 760Hits gesamt: 36 978 015
Hits Tagesrekord: 126 901Hits pro Tag: 13 814,37