Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Lipödem Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Birgit M.

Administrator

  • »Birgit M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 948

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 13. März 2014, 18:53

Ärzte Zeitung - TK-Chef ist der Kassen-Krösus

Vorstandsgehälter - TK-Chef ist der Kassen-Krösus

Die Barmer GEK will sparen - und 3500 Stellen streichen. Ihr Chef Christoph Straub hingegen durfte sich 2013 über ein fettes Gehaltsplus freuen. Nur sein Kollege von der Techniker Krankenkasse verdiente noch mehr. Von Anno Fricke

BERLIN. Die Vorstände der Ersatzkassen sind die Großverdiener unter den Kassenchefs. Angeführt wird die Parade vom Vorstandsvorsitzenden der Techniker Krankenkasse Jens Baas, der 2013 mit rund 289.000 Euro nach Haus gegangen ist. Gegenüber seinen Bezügen aus 2012 waren das 12.000 Euro mehr. Baas leitet die mit rund 8,7 Millionen Versicherten seit diesem Jahr größte Krankenkasse in Deutschland.

Die dickste Gehaltsaufbesserung erzielten 2013 allerdings die Vorstände der Barmer GEK (ebenfalls rund 8,7 Millionen Versicherte). Zusammen mit einem Bonus von 25.000 Euro brachte es Christoph Straub auf aufgerundete 283.000 Euro, fast 33.000 Euro mehr als ein Jahr zuvor. ....Dass die satte Prämie mit dem angekündigten Umbau der Kasse, der Schließung von 400 Filialen und dem mittelfristigen Abbau von 3500 Stellen zusammenhängen könne, weist Unternehmenssprecher Athanasios Drougias von sich.

"Die Gehaltssteigerung geht vielmehr auf eine einmalige Sonderzahlung für den erfolgreichen Umbau der Hauptverwaltung, für die Einführung neuer Leistungen und Produkte sowie für die Umsetzung des neuen Markenauftritts zurück", sagte Drougias der "Ärzte Zeitung".

2013 erhielt ihr Vorsitzender Professor Herbert Rebscher rund 247.000 Euro, nur wenig mehr als ein Jahr zuvor. Ingo Kailuweit von der KKH kam auf 204.000 Euro.

KVen melden bis Mitte März
Jedes Jahr bis spätestens zum Beginn des meteorologischen Frühlings am 1. März muss die Selbstverwaltung die Bezüge ihrer Vorstände im Bundesanzeiger offen legen. Die Vorstände des AOK-Bundesverbandes (180.000 Euro plus 35.000 Euro Zulage) waren schon Mitte Januar dort präsent.

Ulla Schmidt pochte auf Transparenz
Die damalige Gesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) hatte vor zehn Jahren diese Regel eingeführt, um die Selbstverwaltung zu mehr Transparenz zu zwingen. Ausweislich des Bundesanzeigers müssen die Höhe der Fixgehälter, variable Vergütungsbestandteile, Zulagen, die private Nutzung von Dienstfahrzeugen, Pensionsansprüche und Entschädigungen zum Beispiel bei Amtsentpflichtungen angegeben werden.

Bei den AOKen fallen die im Verhältnis zu den Grundgehältern hohen Zulagen auf. Die Spitze hält die AOK Plus. Rolf Steinbronn, der Vorgänger des aktuellen Vorstandes Rainer Striebel, bezog 191.500 Euro plus 55.000 Euro Prämie.

Große Bandbreite bei BKKen und IKKen

Große Unterschiede gibt es bei den Betriebskrankenkassen, gerade auch bei den variablen Vergütungsbestandteilen, die 2013 nicht alle BKKen ihrem Spitzenpersonal gewährten.
Eine Spitzenprämie hat aber der ausgeschiedene Chef der Energie-BKK Dieter Poppe eingenommen. 74.200 Euro weist der Bundesanzeiger aus, aufgesetzt auf ein Fixum von rund 125.500 Euro.

usw. usw.

http://www.aerztezeitung.de/politik_gese…_-Krankenkassen

Und das ganze vom Geld ihrer Kunden und nicht Bittsteller wenn es darum geht notwendige Operationen, Medikamente usw. zu erhalten. Da wird geknausert und abgelehnt, bei den Gehältern komischerweise nicht.
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

Counter:

Hits heute: 34 014Hits gestern: 83 369Hits gesamt: 43 215 193
Hits Tagesrekord: 327 751Hits pro Tag: 15 496,56