Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Lipödem Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Birgit M.

Administrator

  • »Birgit M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 560

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 26. Mai 2015, 13:03

Ärztezeitung - Aktuelle Umfrage - Kopf Transplantion !

50%

Ethisch gesehen ja, technisch gesehen nein - deshalb wird das nie klappen. (1)

50%

Nein, sowohl die technischen als auch ethischen Fragen werden nie ausreichend geklärt sein. (1)

0%

Ja, ich bin überzeugt davon.

0%

Technisch gesehen ja, ethisch nein - deshalb ist es nicht realisierbar.

Umfrage an unsere Mitglieder - aus Sicht der Mitglieder :-)

Ärztezeitung

Aktuelle Umfrage

Halten Sie es als Arzt für möglich, dass jemals ein Kopf transplantiert wird -
und somit vorher alle technischen Probleme gelöst und ethischen Bedenken ausgeräumt werden?

Weitere Informationen:

http://www.aerztezeitung.de/extras/umfragen/

.
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

KaroN

Erleuchteter

Beiträge: 1 192

Registrierungsdatum: 25. Februar 2009

Wohnort: M an der I

Beruf: Ingenieurin

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 26. Mai 2015, 14:50

Gemeint ist, den Kopf auf einen "neuen" Körper zu setzen, falls der alte nicht mehr funktioniert?
Nur weil eine Biene einen gestreiften Rücken hat, ist sie noch lange kein Tiger

Birgit M.

Administrator

  • »Birgit M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 560

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 26. Mai 2015, 16:42

Gemeint ist, den Kopf auf einen "neuen" Körper zu setzen, falls der alte nicht mehr funktioniert?

Weiha ...... *grusel*

Irgendwie doch sehr Makaber ............... welchen Kopf hätten sie denn gerne .......... wir hätten da ....... :gruebel:

Science-Fiction lässt grüßen ?(
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

KaroN

Erleuchteter

Beiträge: 1 192

Registrierungsdatum: 25. Februar 2009

Wohnort: M an der I

Beruf: Ingenieurin

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 26. Mai 2015, 17:02

Ich meinte Körper tauschen, quasi ...

nachdem die Steuereinheit ja der Kopf ist, würde gelten, dass man "nur" den Körper tauschen kann.
Wobei sich hier schon die Frage stellt, ob man dann noch man selbst ist ...

8|
Nur weil eine Biene einen gestreiften Rücken hat, ist sie noch lange kein Tiger

Counter:

Hits heute: 3 020Hits gestern: 48 957Hits gesamt: 23 418 824
Hits Tagesrekord: 126 901Hits pro Tag: 9 752,16