Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Lipödem Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Birgit M.

Administrator

  • »Birgit M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 058

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

1

Sunday, 20. January 2019, 20:29

Noch ist es nicht so weit und doch

ganz nah :-)

In unseren Gedanken entstehen schon lange Pläne für das kommende Gartenjahr

und dann wird sich so mancher Gedanken machen, wie lange seine Saaten vom letzten Jahr eigentlich haltbar sind:

Wie lange ist Saatgut keimfähig ?

Bevor es mit der Aussaat wieder los geht, werden die Saatgut-Vorräte am besten rechtzeitig überprüft, vor allem die angebrochenen Packungen.

Samen sind je nach Sorte unterschiedlich haltbar. Wie lange Gemüsesamen keimfähig bleiben, zeigt unsere Übersicht.

Bevor es mit der Aussaat wieder los geht, werden die Saatgut-Vorräte am besten rechtzeitig überprüft, vor allem die angebrochenen Packungen.


Zu feucht gelagerte Samen keimen oder schimmeln. Zu warm und zu lange gelagerte verlieren ihre Keimfähigkeit.

Wichtig sind auch gute Startbedingungen:

Hatten die Samen eine glückliche Kindheit,
waren die Bedingungen also während ihrer Entwicklungszeit optimal, halten sie länger durch als schlecht genährte.
Den größten Einfluss haben allerdings die Gene.

Haltbarkeit von Saatgut

1 bis 2 Jahre haltbar sind:

Fenchel
Möhren
Lauch
Pastinaken
Schwarzwurzeln
Zwiebeln
Bohnenkraut
Kümmel
Majoran
Schnittlauch

hier geht es weiter:-)

https://www.krautundrueben.de/saatgut-ha…m=2019-01-18-14


Anmerkung: Ich für mich habe in meinem Garten jedes Jahr eine Ecke frei wo ich älteren Samen aussähe und gespannt bin was da
so wachsen wird. Besonders bei Kürbissamen gibt es meistens Überraschungen, wenn aus einem Pflänzchen "keine Ahnung welches" ein großer Kürbis heranwächst ;-)

:)
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

PandoraH

Erleuchteter

Beiträge: 2 794

Registrierungsdatum: 3. September 2011

  • Nachricht senden

2

Sunday, 20. January 2019, 20:57

Hallo Birgit,

gute Idee mit einer Überraschungsecke. Bei mir zu Hause sind viele Sorten „alt“ geworden, denn ich habe aus Zeitmangel wegen Berufstätigkeit die am Jahresanfang in Vorfreude auf das Frühjahr gekauften Tüten selten geöffnet und das Saatgut (meist Kräuter und kleine Blümchen ausgebracht, aber die Tüten selten weggeworfen. Vielleicht richte ich mir doch einmal eine Überraschungsecke der besonderen Art ein, um zu gucken, ob die Mindesthaltbarkeitsangabe auf der Packung nicht doch überschritten werden werden kann.
Viele Grüße
Pandora

„Hoffnung ist eben nicht Optimismus, ist nicht Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat - ohne Rücksicht darauf, wie es ausgeht.“
(Vaclav Havel)

Das Lipödem-Board auf Facebook (die Seite ist ohne Registrierungsvorgang zugänglich):
https://www.facebook.com/pages/Lipödem-B…654923054524175

Counter:

Hits heute: 25 793Hits gestern: 42 172Hits gesamt: 53 418 358
Hits Tagesrekord: 327 751Hits pro Tag: 18 114,33