Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Lipödem Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Elleworms« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Registrierungsdatum: 21. August 2015

Wohnort: Worms

Beruf: Erlernte Beruf Handelsfachwirtin

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 28. März 2019, 23:16

Neue Wege


Hallo ich war so lange weg, aber es tut auch mal gut wieder da zu sein.
Beruflich habe ich neue Wege gewählt.
Aber mein Größte Problem ist das Lipödem.
Es macht was er will und seit 2017 ist es schlimmer. Durch das Einnahme vom Foster Spray und Kortison hatte ich so schwere dicke geschwollen Beine, dass ich keine Schuhe tragen konnte, hatte Falten an die Gelenke.
War ich bei MLD ? Ja
Trug ich Kompression? Ja
Hilt und halt ich meine Diät? Ja
So am 08.2018 habe ich durch eine personal Trainer meine Ernährung umgestellt und die Milchprodukte entfernt.
Seitdem habe ich vieles gewonnen und endlich sind die negative Effekte von Kortison weg!

Aber die Fettansammlungen an die Knien zwang mich eine Entscheidung zu treffen.
Weil der Orthopäde nicht machen kann, nachdem ich ein paar mal in der Notaufnahme gelandet bin und alle bekannte Erscheinungen
blieb mir nicht anders als ein Vorstellung bei Dr Ryssel.

Dies fand statt am 19.03.2019.

Ich habe mich die Vorträge bei Spiegel TV angesehen, bei extra. Das kostete mir viel Kraft, viele Gespräche mit Freunde, mein Freund und meine Eltern.
Aber ich habe es mir nicht einfach gemacht.

Ich hoffe, dass in vier Woche eine Zusage kommt, wenn nicht ich werde ganz einfach weiter machen.

Die Dame hat sich Zet genommen und mir alles erklärt, was ich zu tun habe.
So ich habe das Gefühl, dass ich nicht allein bin. Ich habe alles gemacht, was ich machbar ist.

Nur so viel zu Thema OP

Anzahl der OP´s 5
Zeitraum nach der Genehmigung Aufklärungsgespräch
Wartezeit bis der 1. OP 3-4 Monate

Ich möchte sie nur unter Vollnarkose machen.

Und so viel zu Thema:

Ich erhoffe alles in der Grief zu bekommen. Denn obwohl ich die Schmerzen in der Griff bekomme, die Unformige Kneegelenke werden immer dicker, somit gerate ich in der Gefahr künstliche Gelenke zu bekommen.

Und dies Kommt nicht n Frage.

Während meiner Aufenhalt in eine psychosomatische Klinik, habe ich gesagt ICH LEIDE AN LIPÖDEM.
Daraus stamm folgendes: Die Patientin leidet an Adipositas und hat Übergewicht aufgrund übermäßige Kalorien zufuhr.

????????????????????????

Meine Ärzte könnten nur den Kopf schütteln.

so viel zu Thema ärztliche Kompetenz!!!!!!

Das ist uns Bekannt.

Bitte lass mir wissen wer von euch von Dr Ryssel operiert wurde. Seid ihr zufrieden?

Was macht man als Vorbereitung für die OP´s. Diet? Tips werde ich dankbar.

Und bitte lass euch nicht unterkriegen.

PandoraH

Erleuchteter

Beiträge: 2 794

Registrierungsdatum: 3. September 2011

  • Nachricht senden

2

Montag, 1. April 2019, 14:33

Hallo Elleworns,

eigentlich unverständlich, dass man in der Reha Dein hauptsächliches gesundheitliches Probkem nicht erkannt hat und das wohl auch noch, obwohl der Befund doch sicher bekannt sein müsste. Ich frage mich allerdings, wieso es eine psychosomatische Reha war und keine lymphologische. Jedenfalls habe auch ich die Erfahrung gemacht, dass sich in solchen Einrichtungen oft „Freizeitärzte“ tummeln, die nicht über den Tellerrand schauen wollen und können.

Wichtig für Deinen Antrag bei der Krankenkasse sind aber ohnehin fachärztliche Befunde und keine Rehaberichte. Arbeitet dieser von Dir favorisierte Chirurg mit Kassenzulassung und in einem Vertragskrankenhaus? Das ist ja eigentlich Voraussetzung, wenn Du Deine Krankenkasse mit ins Boot holen willst. In welchem Stadium bist Du?

Über die Suchfunktion bzw. auch in den entsprechenden Unterforen kannst Du bestimmt etwas finden über entsprechende Experten und den von Dir in Aussicht genommenen Arzt, siehe hier: http://www.lipoedem-liposuktion.de/index…ighlight=Ryssel

Alles Gute weiterhin auf Deinem weiteren Weg, auf dem wir Dich gern begleiten werden, wenn Du möchtest.
Viele Grüße
Pandora

„Hoffnung ist eben nicht Optimismus, ist nicht Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat - ohne Rücksicht darauf, wie es ausgeht.“
(Vaclav Havel)

Das Lipödem-Board auf Facebook (die Seite ist ohne Registrierungsvorgang zugänglich):
https://www.facebook.com/pages/Lipödem-B…654923054524175

  • »Elleworms« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Registrierungsdatum: 21. August 2015

Wohnort: Worms

Beruf: Erlernte Beruf Handelsfachwirtin

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 2. April 2019, 21:18

Hallo Pandora,

die KK hat sich gemeldet.
Selbstverständlich lege ich Widerspruch ein.
Der empfohlene link leitet mir zu den Weg nach nirgendwo!!!!
Bitte um Hilfe und Informationen.


"Ich frage mich allerdings, wieso es eine psychosomatische Reha war und keine lymphologische. Jedenfalls habe auch ich die Erfahrung gemacht, dass sich in solchen Einrichtungen oft „Freizeitärzte“ tummeln, die nicht über den Tellerrand schauen wollen und können" Ich möchte dich informieren, dass um eine Klinik handelt und keine Reha.
Manche Therapeuten waren sehr gut, leider ich halte von manchen anderen auch nicht viel. Ich hatte aber mein MLD verschrieben bekommen.

Des weiteren bin ich sehr viel ruhiger und entspanter als früher.
Durch meine Berufliche Weg bekomme ich so vieles mit, dass ich froh bin so zu sein wie der lieber Gott mich gemacht hat.

Wie ist der Stand über die Lipo als Kassenleistung weil der Gesundheitsminister so entschieden hat?

eine schöne Ab. Ich frage mich allerdings, wieso es eine psychosomatische Reha war und keine lymphologische. Jedenfalls habe auch ich die Erfahrung gemacht, dass sich in solchen Einrichtungen oft „Freizeitärzte“ tummeln, die nicht über den Tellerrand schauen wollen und können.

eine schöne Abend die Arbeit ruft......

Birgit M.

Administrator

Beiträge: 9 058

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 4. April 2019, 16:03

Hallo Elleworns,

bitte gebe über die Suche - Dr. Ryssel - ein,

hier kannst du einige informative Beiträge über Dr. Ryssel finden :-)


Gruß
Birgit M.
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

  • »Elleworms« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Registrierungsdatum: 21. August 2015

Wohnort: Worms

Beruf: Erlernte Beruf Handelsfachwirtin

  • Nachricht senden

5

Samstag, 11. Mai 2019, 23:10

Neues von IKK Südwest

Momentan ist mein Leben ein Achterbahn der Gefühle und neue Anfänge.

Mein EU Rente ist genehmigt bis zum 10.2020.

Zweitens die IKK Südwest hat mein Antrag abgelehnt weil Dr. Ryssel in kein Vertragskrankenhaus operiert.
Nun habe ich in mein Widerspruch folgendes geschrieben.
"ICH MACHE GEBRAUCH MEINES RECHTS UND LEGE WIDERSPRUCH EIN.
BEGRÜNDUNG
DIE ENTSCHEIDUNG WURDE AUS WIRTSCHAFTLICHEN UND AUS GESUNDHEITLICHEN GRÜNDEN GETROFFEN. "

Laut Brief wurde meiner Antrag weitergeleitete an das MDK.
Und wir das Leben so spielt bei ein Termin bei Dr. Calfatzis wurde ich angesprochen dass DR STEFFEN GIESSE in Ludwigshafen auch Lipodöme behandelt auch als für Kassepatiente.

Überragend bekam ich ein Termin schneller als gedacht.

Leider finde ich kein Erfahrungsberichte in Netz nicht. Vielleicht kann jemand mir behilflich sein.

Ich spiele mit dem Gedanken eine Reha zu beantragen, meine Beine sind schwer. Aber das kennen wir schon.

Gott sei Dank, meine Berufliche Weg hilft mir mit Abwechslung und gib mir auch andere Blicke ins Leben.
Trotz allen mir geht es besser. Ich mache langsam und nehme nur Zeit.

Lass euch gut gehen

:byebye:

Birgit M.

Administrator

Beiträge: 9 058

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 14. Mai 2019, 23:49

Hallo,

Glückwunsch zur EU-Rente :-)

Wieso wurde die Rente nur so kurz genehmigt ?

Über DR STEFFEN GIESSE in Ludwigshafen habe ich auch nichts gefunden, also ein mehr an Informationen, als das was über Google zu finden ist. Hast du es mal über Facebook versucht ?

Eine Reha zu beantragen kann eigentlich nicht verkehrt sein, denn ein weitere Bericht aus einer Reha kann gegenüber der KK bei weiteren Einsprüchen bestimmt behilflich sein :-)

Wünsche dir weiterhin viel Geduld und Durchhaltungsvermögen

und bin auf weitere Beiträge/Berichte von dir gespannt.

:)
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

  • »Elleworms« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Registrierungsdatum: 21. August 2015

Wohnort: Worms

Beruf: Erlernte Beruf Handelsfachwirtin

  • Nachricht senden

7

Gestern, 14:31




Birgit auf dich ist Verlass. Immer wieder hält du uns mit Infos zu Seite Danke

Die EU Rente wurde nach 13 Monaten genehmigt auch auf Grund die Depressionen und weil es mir nicht immer gut geht.
Zuhause in Gr ist es ein Chaos ohne Ende, dass mich immer wieder einholt.

Ich war und werde auch immer wieder in ein Loch fallen, es bleibt leider nicht aus. Aber ich mache weiter.
Ich habe auch in Facebook gesucht. Ich werde am Dienstag ein paar Infos dazu schreiben.

Leider mein Lipödem macht mir das Leben SCHBirgit auf dich ist Verlass. Immer wieder hält du uns mit Infos zu Seite Danke

Die EU Rente wurde nach 13 Monaten genehmigt auch auf Grund die Depressionen und weil es mir nicht immer gut geht.
Zuhause in Gr ist es ein Chaos ohne Ende, dass mich immer wieder einholt.

Ich war und werde auch immer wieder in ein Loch fallen, es bleibt leider nicht aus. Aber ich mache weiter.
Ich habe auch in Facebook gesucht. Ich werde am Dienstag

LEIDER MACH MIR DAS LIPÖDEM DAS LEBEN SCHWER. DIE OBERARME UND DIE UNTERSCHENKEL WERDEN DICKER UND DICKER-

Meine Therapeutin Andrea hilft mir so weit es geht und dadurch habe ein Erleichterung.

Bis Dann
R

Counter:

Hits heute: 31 853Hits gestern: 42 172Hits gesamt: 53 424 418
Hits Tagesrekord: 327 751Hits pro Tag: 18 115,41